Gemeinsam erleben: Festival de Chôro München: 15. – 18.02.2024

Vom 15. bis 18. Februar 2024 wird München zur Choro-Hauptstadt Europas. Es gibt Konzerte, Workshops, Rodas de Choro und Filme rund um den brasilianischen Musikstil choro im Kulturzentrum LUISE zu erleben.

Mit Künstler*innen aus Brasilien und den hiesigen Choro-Talenten wird es ein Fest der Musik und Kultur. Das diesjährige Festival ist auch eine Hommage an die erste Choro-Pianistin und erste brasilianische Dirigentin Chiquinha Gonzaga. Ihre Choros werden auf allen Konzerten zu hören sein.

Was ist Choro?
Choro ist ein alter brasilianischer Musikstil, der sich in Rio de Janeiro bereits um 1870 entwickelte.
Seine Wurzeln wurden stark von europäischen Tänzen wie der Polka oder dem Walzer beeinflusst, der rhythmische Hintergrund ergab sich aus afrikanischen Beats.

Diese Musikrichtung ist vielleicht für einige von Euch neu und so wäre ein gemeinsamer Besuch des Festivals eine gute Gelegenheit zur Kommunikation.

Klangbeispiel: https://www.youtube.com/watch?v=c5NGOcNyF4g

Zum Festival: https://choromuenchen.com/festival-de-choro-2024/

Termin:   15. bis 18. Februar 2024
Ort:            Kulturzentrum Luise
Ruppertstraße 5
80337 München