Proviant für lange Wanderungen und Radtouren gesucht?

Wer gern und oft unterwegs ist, der deckt sich gewöhnlich auch mit entsprechendem Proviant ein – so ein Picknick in der Natur ist schließlich etwas Feines. Allerdings bedeutet dies auch, dass damit mehr Gepäck zu schultern ist. Und wer dafür weniger zu begeistern ist, aber auch nicht hungrig bleiben möchte, den möchten wir gern für die kleinen Snacks im Hosentaschenformat begeistern.

Wir haben da nämlich etwas entdeckt, dass wir Euch unbedingt zeigen wollen: extrem gesund, extrem energiereich und sehr nahrhaft.

Diese Minimeals können als kleiner Snack für zwischendurch gegessen werden, beziehungsweise  ersetzen schon zwei von diesen Keksen aufgrund ihres unvergleichlich hohen Nährstoffgehaltes, eine komplette Mahlzeit. Ideal, wenn mal wieder Zeit und Lust zum Kochen fehlen oder man unterwegs keine Möglichkeit dazu hat. 

Passend jetzt zur Fastenzeit sind diese Kekse auch eine gute Wahl, um eventuell nun fehlende Mineralien gleich wieder aufzufüllen. Und wer dann am frohen Osterfest richtig gut zulangen möchte, der braucht keine Angst zu haben vor ein paar Kilogramm mehr auf den Hüften. Denn es ist leicht mit den nahrhaften Keksen schnell wieder ein paar Kilos loszuwerden. Und das ohne zu hungern.

Ja, die Minimeals sind eben sehr gut sowohl zum Abnehmen, als auch zum Halten des Gewichts geeignet, wenn es darum geht sich gesund zu ernähren. Auch für den kleinen Hunger zwischendurch.

Fachmännischen Informationen sind einmal hier zu findet und auch auf YouTube gibt es unter diesem Link zahlreiche interessante Videos zu den Minimeals.

Und wer nun Lust bekommt dieses gesunde Lebensmittel zu probieren, der kann es sich dann über diesen Link bestellen, denn im Supermarkt gibt es die Kekse nicht zu kaufen.

Autor
Team Silberhorizont
Ort
81241 München